Inhalt

Mit AIM bringen wir Sie näher an Ausbildung und Arbeit.

 

Sie verbessern Ihre Deutschkenntnisse.

 

Sie erhalten die Chance in unseren Werkstätten (Holz, Metall, Raum/Farbe) und Praxisbereichen (Hauswirtschaft, Kosmetik/Körperpflege, Lager/Handel) nachzuweisen, was Sie in Ihrem Heimatland gelernt haben.

 

Unsere Meister ihres jeweiligen Gewerkes vermitteln Ihnen nach Bedarf Grundlagen, erweiterte Kenntnisse und Expertenkenntnisse in verschiedenen Berufsfeldern.

 

Sie erhalten einen individuellen Stundenplan, ein individuelles Coaching sowie Kleingruppen- und Einzelunterricht über 6 Monate.

 

Wir begleiten Sie in ein Praktikum in einem unserer über 1000 Kooperationsbetriebe in der Region.

 

Sie verbessern Ihre Bewerbung durch einen Qualifizierungspass, mit dem wir gezeigte Qualifikationen nachweisen.

Ablauf

Zugangsvoraussetzung

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein - ausgestellt von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter

Zeitrahmen

Bis zu 600 Unterrichtseinheiten, Montag bis Freitag - 5 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) täglich. Vorzeitiger Austritt bei Vermittlung in Ausbildung oder Arbeit

Kosten

Lernmittel werden gestellt, Arbeitskleidung sowie Fahrtkosten werden übernommen